instagram challenge

Blick über den
Bücherrand

#buchblick

Wie funktioniert´s?

„Zeig uns, was hinter deinem Buch steckt! Mach mit bei der Instagram-Challenge #buchblick und gewinne eine Reise zum Vorlesewettbewerb nach Berlin und Buchgutscheine.“

So kannst Du gewinnen

  • 1 Folge uns auf Instagram: @VLWettbewerb
  • 2 Poste ein Foto deines Lieblings-(Lese)ortes auf Instagram. Dabei sollte der obere Rand des aufgeschlagenen Buches im unteren Drittel des Bildes sein. In den beiden oberen Dritteln sieht man den Leseort. Beispiele findest du auf dieser Seite.
  • 3 Verwende #buchblick als Hashtag und markiere unseren Account @VLWettbewerb auf deinem Foto.

Jetzt mitmachen

FAQ

Was kann ich gewinnen?

Wir vergeben vier Preise: Den Jurypreis mit dem ersten bis dritten Platz und einen Publikumspreis. Der erste Platz des Jurypreises gewinnt eine Reise inkl. Übernachtung für zwei Personen zum Finale des Vorlesewettbewerbs 2017 in Berlin und einen Bücherscheck in Höhe von 50 Euro, der zweite und dritte Platz erhält einen Bücherscheck in Höhe von 50 und 25 Euro.

Der Publikumspreis geht an das #buchblick-Foto mit den meisten Likes. Der Fotograf bzw. die Fotografin gewinnt einen Bücherscheck in Höhe von 50 Euro und eine Reise für zwei Personen zum VLW-Landesentscheid in seinem/ihrem Bundesland.

Die Gewinner der Reisen dürfen vor Ort beim Vorlesewettbewerb Instagram-Fotos der Veranstaltung machen und bekommen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.

Wer sitzt in der Jury?

In der Jury sitzen: Jan von Holleben (Fotograf), Anne-Mette Noack (Marketing, Börsenverein), Agnes Sonntag (DEIN Spiegel), Matthias Stelzle (Gewinner des Vorlesewettbewerbs 2016) und Alexander Vieß (PR & Social Media, Börsenverein).

Was ist der Vorlesewettbewerb?

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels ist einer der größten bundesweiten Schülerwettbewerbe. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Wer gerne liest und Spaß an Büchern hat, kann sein Lieblingsbuch vorstellen und eine kurze Passage daraus vorlesen.

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Wird mein Name und das Foto veröffentlicht?

Ja, wenn du einen der Preise gewinnst, werden wir dich kontaktieren und die Details mit dir besprechen. Behalte deswegen bitte deine Instagram-Notifications im Blick.

Behalte ich die Rechte an meinem Foto?

Du behältst das Urheberrecht an deinem Bild, räumst uns aber die Nutzungsrechte ein. D.h. der Gewinner räumt dem Veranstalter unentgeltlich das nicht-exklusive, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht ein, das von ihm hochgeladene Foto auf der Website instagram.com/VLWettbewerb sowie zu Presse- und Werbezwecken des Veranstalters zu vervielfältigen und zu verbreiten, zu bearbeiten, auszustellen und öffentlich vorzuführen, zu senden und auf anderen Plattformen (z. B. Website des Veranstalters oder andere Websites, die der Veranstalter für seine Medienarbeit nutzt) öffentlich zugänglich zu machen.

Bis wann kann ich teilnehmen?

Die #buchblick-Instagram-Challenge beginnt am 26. Oktober und endet am 30. Dezember 2016. Wir können nur Fotos aus diesem Zeitraum berücksichtigen.

Muss mein Account dafür öffentlich sein?

Ja, nur so können wir deinen #buchblick auch anschauen.

Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme an der Aktion „#Buchblick“ und am Gewinnspiel gelten folgende Teilnahmebedingungen des Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main (im Folgenden „Veranstalter“):

1. Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren Angehörige.

2. Teilnahme
Der Teilnehmer nimmt an der Aktion „Buchblick“ teil, indem er

  1. auf der Website instagram.com dem Account @VLWettbewerb folgt,
  2. ein Foto des Lieblings-(Lese)ortes auf Instagram postet. Dabei sollte der obere Rand des aufgeschlagenen Buches im unteren Drittel des Bildes sein. In den beiden oberen Dritteln sieht man den Leseort,
  3. #buchblick als Hashtag verwendet und den Account @VLWettbewerb auf dem eigenen Foto markiert.

3. Einräumung von Nutzungsrechten
Der Gewinner räumt dem Veranstalter unentgeltlich das nicht-exklusive, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht ein, das von ihm hochgeladene Foto auf der Website instagram.com/VLWettbewerb sowie zu Presse- und Werbezwecken des Veranstalters zu vervielfältigen und zu verbreiten, zu bearbeiten, auszustellen und öffentlich vorzuführen, zu senden und auf anderen Plattformen (z. B. Website des Veranstalters oder andere Websites, die der Veranstalter für seine Medienarbeit nutzt) öffentlich zugänglich zu machen.

4. Gewährleistung
4.1 Der Teilnehmer versichert, dass er uneingeschränkt über die Nutzungsrechte gemäß Ziffer 3 verfügen kann. Der Teilnehmer versichert, dass das von ihm hochgeladene Foto Rechte Dritter nicht verletzt, insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen mit den genannten Nutzungen einverstanden sind.
4.2 Der Teilnehmer wird keine pornografischen, rechtsradikalen, jugendgefährdenden oder gewaltverherrlichenden Bilder hochladen. Hiergegen oder gegen geltendes Recht verstoßende Beiträge werden von der Aktion und von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Redaktion überprüft alle eingereichten Bilder und behält sich das Recht vor, gegebenenfalls Bilder zu disqualifizieren.

5. Haftungsfreistellung
Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von sämtlichen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen der Verletzung von Urheber- oder sonstigen Schutzrechten oder Persönlichkeitsrechten oder Verstoß gegen Strafvorschriften durch die Nutzung des vom Teilnehmer hochgeladenen Inhalts gegen den Veranstalter geltend gemacht werden.

6. Teilnahmezeitraum des Gewinnspiels
Das Gewinnspiel läuft vom 26. Oktober 2016 bis einschließlich 30. Dezember 2016. Einsendeschluss und damit Ausschlussfrist ist der Ablauf des 30. Dezember 2016. Zur Überprüfung und Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang des entsprechenden Datensatzes.

7. Ausschluss von der Teilnahme, kein Anspruch auf Veröffentlichung
Der Veranstalter ist berechtigt, im Fall des Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen Beiträge von der Teilnahme an der Aktion und am Gewinnspiel auszuschließen.
Ein Anspruch auf Veröffentlichung der Fotos besteht nicht.

8. Kosten
Die Teilnahme an der Aktion und am Gewinnspiel ist kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem vom Teilnehmer gewählten Tarif seines Mobilfunk bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

9. Ermittlung des Gewinners und Gewinn
9.1 Eine unabhängige Jury entscheidet bis zum 30. Januar 2017 über die Gewinner und vergibt die folgenden Preise: Der Erstplatzierte gewinnt eine Reise und eine Übernachtung für zwei Personen zum Finale des Vorlesewettbewerbs am 21. Juni 2017 und einen Bücherscheck in Höhe von 50 Euro. Der Zweitplatzierte erhält einen Bücherscheck in Höhe von 50 Euro und der Drittplatzierte einen Bücherscheck in Höhe von 25 Euro. Außerdem geht der Publikumspreis an das #buchblick-Foto mit den meisten Likes. Der Fotograf oder die Fotografin gewinnt einen Bücherscheck in Höhe von 50 Euro und eine Reise für zwei Personen zum VLW-Landesentscheid in seinem/ihrem Bundesland.
Die jeweiligen Gewinner dürfen beim Finale in Berlin und beim Landesentscheid vor Ort Instagram-Fotos machen.
9.2 Die Gewinner werden durch den Veranstalter per Post bis zum 15. Februar 2017 benachrichtigt.
9.3 Die Postadresse muss innerhalb Deutschlands liegen. Der Gewinnanspruch des Teilnehmers verfällt, wenn der und die Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen auf die Gewinnbenachrichtigung reagiert und dem Veranstalter seine Adressdaten zusendet und falls der Gewinn durch fehlerhafte Datenangaben des Teilnehmers nicht korrekt zugesandt werden kann. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

10. Datenschutz
Sämtliche personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck der Durchführung der Aktion und des Gewinnspiels erhoben, gespeichert und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

11. Sonstige Bestimmungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.