Regionalbuchtage

Regionalbuchtage

Heimat erlesen – unter diesem Motto laden jährlich Buchhandlungen und Verlage in ganz Deutschland dazu ein, gemeinsam Heimat neu zu entdecken. Egal ob man Heimat erlesen, erwandern oder erschmecken möchte, der Buchhandel und die Regionalbuchverlage bieten vom 15. bis 30. September eine große Palette an lustigen, aufschlussreichen und anregenden Veranstaltungen.

Deutschlands schönstes Regionalbuch

Das schönste Regionalbuch 2019 ist "Kleine Sammlung fränkischer Dörfer" von Helmut Haberkamm und Annalena Weber aus dem Verlag ars vivendi. Das hat die Jury des Preises am 13. September in einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der Frankfurter Buchhandlung Ypsilon ermittelt. Dominique Pleimling, Mitglied der Jury und Programmleiter des Kölner Eichborn Verlags begründet die Entscheidung:

„‚Kleine Sammlung fränkischer Dörfer‘ ist auf den ersten Blick das regionalste Buch der diesjährigen Shortlist. Bei genauerem Hinsehen ist dieses wunderbare Buch aber gleichzeitig das überregionalste. Was Annalena Weber mit ihrer beeindruckenden Gestaltung und Helmut Haberkamm mit seinen feinsinnigen Texten schaffen, ist ein Gesamtkunstwerk. Es zeigt, was ländliche Gebiete ausmacht: die Menschen, die Geschichte, und manchmal auch einfach eine gute Busverbindung nach woanders. Jenseits des ermüdenden Gegeneinander von Stadt und Land ist dieses Buch ein eindrückliches Plädoyer für Neugier.“

Die Auszeichnung markierte den Beginn der bundesweiten Regionalbuchtage „Heimat erlesen“ vom 15. bis 30. September. Die Regionalbuchtage finden in Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) statt. Bundesminister Horst Seehofer hat die Schirmherrschaft der Regionalbuchtage übernommen.

Das ist die Liste der nominierten Titel zum Wettbewerb "Deutschlands schönstes Regionalbuch".


Veranstaltungen

Hermann Ludwig Blankenburg - Leben und Werk - Erinnerung an den Deutschen Marschkönig aus Thamsbrück

19.09.2019, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Stadtbibliothek Bad Langensalza, 99947 Bad Langensalza
Buchvorstellung und Autorengespräch
Autoren: Gudrun und Dr. Hans-Joachim Blankenburg

Zur Veranstaltung


Schandflut

19.09.2019, 19:00 Uhr, Oppenheim, Weingut Dr. Dahlem, Rathofstraße 21, 55276 Oppenheim

Lesung mit Helge Weichmann

Zur Veranstaltung


Bonner Verrat

19.09.2019, 19:30 Uhr, Alfter, Öffentliche Bücherei St. Matthäus, Hertersplatz 14, 53347 Alfter

Lesung mit Alexa Thiesmeyer

Zur Veranstaltung


Zur Bedeutung regionaler Verlage und ihrer Programme

19.9.2019, 19.30 Uhr in Worms, Wormser Kultur- und Tagungszentrum, Rathenaustr. 11

Podiumsdiskussion mit

Dr. Michael Frehse, Abteilungsleiter für den Bereich Heimat im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz (angefragt)
Berthold Röth, Worms Verlag
Stefanie Brich, Geschäftsführerin des Landesverbands Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland im Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Andrea Liebers, Autorin
Annette Sievers, Verlegerin

Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Lesung mit Lotte Minck: Darf’s ein bisschen Mord sein?

19.09.2019, 19:30 Uhr, Mülheim an der Ruhr, Buchhandlung am Löhberg Nr. 4

Seit Jahrzehnten ist Gittis Tante-Emma-Laden Dreh- und Angelpunkt der nachbarschaftlichen Nachrichten- und Lebensmittelversorgung. Als Gitti sich bei einem Sturz das Schlüsselbein bricht, ist es für Stammkundin Loretta Ehrensache, im Laden auszuhelfen. Doch der Sturz war nur vermeintlich ein Unfall. Als dann auch noch eine Leiche vor Gittis Haustür liegt, steht für Loretta fest: Hier stinkt es gewaltig, und zwar nicht nach dem Tilsiter aus der Käsetheke!

Eintritt: 8 EUR

Zur Veranstaltung


Magische Orte in Mitteldeutschland - Lesung in Jena

19.09.2019, 20.00 Uhr - Jena, Albert Steen Buchhandlung, Fürstengraben 3

Was verleiht dem Gebiet zwischen Thüringer Schiefergebirge und Eichsfeld so große Anziehungskraft, dass berühmte Kaiserinnen und Dichter hier verweilten, ja selbst der Teufel sich dahin aufgemacht haben soll? Peter und Ilona Traub spüren in ihren poetisch-magischen Texten der Magie Thüringens nach.

Eintritt frei
Anmeldung unter 03641/440967

Zur Veranstaltung


Allerseelenschlacht

19.09.2019, 20:15 Uhr, Aachen, Mayersche Buchhandlung, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Lesung mit Olaf Müller

Zur Veranstaltung


Deutschlandsafari in Sachsen-Anhalt - Die schönsten Ziele für Naturfotografen

19.9.2019 Naturpark Elbhöhen-Wendland

Details zu Ort und Buchung unter http://www.fotoforum.de/deutschlandsafari

Vierstündiger Fotowalk mit dem Naturfotografen Markus Botzek.

In einer anschließenden audiovisuellen Lesung nimmt Markus Botzek das Publikum mit auf eine bilderreiche Reise zu 20 ausgewählten Orten in Deutschland. Dabei stehen das Naturerleben und die ökologischen Zusammenhänge seiner Fotoziele im Mittelpunkt.

Fotowalk (max. 12 Personen): 69 EUR
Lesung: Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Biberschwanz und Bärenkopf - Buchpremiere mit Musik und Schaukochen

20.09.2019, 19.00 Uhr in Dresden, Verlagsbuchhandlung "„Shakespeares Enkel", Weimarische Str. 7, 01127 Dresden

Originale historische Rezepte und wahre Anekdoten über die Geschichte des Essens nehmen Sie mit auf eine schmackhafte Reise in die Vergangenheit. Wir laden die Besucherinnen und Besucher herzlich ein zu einer Buchpremiere mit Musik (Thomas Lautenknecht an der Gitarre), mit Schaukochen und natürlich der Verkostung eines historischen Gerichtes aus der Mittelalterzeit.

Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Allerseelenschlacht

20.09.2019, 19:00 Uhr, Kall, Bibliothek der Gemeinde Kall, Bahnhofstraße 11, 53925 Kall

Lesung mit Olaf Müller

Zur Veranstaltung


Rolf Mai liest aus "Brunzkachl"

20.09.2019, 20:00 Uhr in München, Buchhandlung Partnachplatz, Albert-Roßhaupter-Str. 73a, 81369 München

Ein München-Krimi mit Hendl und reichlich Gerstensaft

Kommissar Herbert Wamprechtshammer hat’s nicht leicht. Erst auf Reha dank Hexenschuss und jetzt auch noch eine Isarleiche. Ein Serienmörder treibt sein böses Spiel in der Isarmetropole. Doch ohne ein gewisses Quantum an Münchner Gemütlichkeit, Bier und Hendl läuft beim »Berti« Wamprechtshammer gar nichts.

BRUNZKACHL ist der erste Fall des Münchner Kommissars Herbert Wamprechtshammer und seinen beiden Kollegen Reserl und Sigi.

Zur Veranstaltung


Deutschlandsafari im Havelland, Brandenburg - Die schönsten Ziele für Naturfotografen

20.9.2019, Naturpark Westhavelland

Details zu Ort und Buchung unter http://www.fotoforum.de/deutschlandsafari

Vierstündiger Fotowalk mit dem Naturfotografen Markus Botzek.

In einer anschließenden audiovisuellen Lesung nimmt Markus Botzek das Publikum mit auf eine bilderreiche Reise zu 20 ausgewählten Orten in Deutschland. Dabei stehen das Naturerleben und die ökologischen Zusammenhänge seiner Fotoziele im Mittelpunkt.

Fotowalk (max. 12 Personen): 69 EUR
Lesung: Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Stadtführung durch die Frankfurter Altstadt und zu ausgewählten Unorten

21.09.2019, 15.00 Uhr, Frankfurt mit Frank Berger

Treffpunkt: Hauptportal des Frankfurter Doms, Domplatz 1, 60311 Frankfurt

Gemeinsam mit Frank Berger, Mit-Autor der erfolgreichen Buchreihe "Unorte in Frankfurt", begeben wir uns auf eine ganz besondere Stadtführung durch die Mainmetropole. Dabei streifen wir geliebte und ungeliebte Baudenkmäler, Orte von historischer Bedeutung und selbstverständlich die neue Frankfurter Altstadt.

Um eine verbindliche Voranmeldung wird gebeten, da die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Zur Veranstaltung


Bonner Verrat

21.09.2019,18:00 Uhr, Bonn, Buchhandlung Goethe & Hafis,Borsigallee 26

Lesung mit Alexa Thiesmeyer

Zur Veranstaltung


Schandflut

21.09.2019, 20:00 Uhr, Bischofsheim, Palazzo, Saal 1, Schulstraße 34, 65474 Bischofsheim

Lesung mit Helge Weichmann

Zur Veranstaltung


Sünde des Schweigens

21.09.2019, 20:00 Uhr, Schorndorf, Ehemaliges Feuerwehrhaus auf dem Röhm-Areal, Weilerstraße 6

Lesung mit Rudolf Georg

Zur Veranstaltung


Deutschlandsafari Niedersachsen - Die schönsten Ziele für Naturfotografen

21.9.2019, Naturschutzgebiet Riddagshausen

Details zu Ort und Buchung unter http://www.fotoforum.de/deutschlandsafari

Vierstündiger Fotowalk mit dem Naturfotografen Markus Botzek.

In einer anschließenden audiovisuellen Lesung nimmt Markus Botzek das Publikum mit auf eine bilderreiche Reise zu 20 ausgewählten Orten in Deutschland. Dabei stehen das Naturerleben und die ökologischen Zusammenhänge seiner Fotoziele im Mittelpunkt.

Fotowalk (max. 12 Personen): 69 EUR
Lesung: Eintritt frei

Zur Veranstaltung


4. Genusstag der Region Bamberg

22.09.2019, 10 - 17 Uhr Scheßlitz, rund um das Rathaus

Viele regionale Spezialitäten, ein buntes Rahmenprogramm, Vorträge, eine Krimilesung von Helmut Vorndran sowie viele musikalische Darbietungen machen diesen Tag zu einem genussvollen Erlebnis für die ganze Familie. Alle Kinder können von 10:00 bis 17:00 Uhr spannende Mitmachaktionen erleben. Das Kreiserntedankfest wird um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Kilian und einem Erntedankumzug durch Scheßlitz stattfinden.

Zur Veranstaltung


Deutschlandsafari Thüringen - Die schönsten Ziele für Naturfotografen

22.9.2019, Nationalpark Hainich

Details zu Ort und Buchung unter http://www.fotoforum.de/deutschlandsafari

Vierstündiger Fotowalk mit dem Naturfotografen Markus Botzek.

In einer anschließenden audiovisuellen Lesung nimmt Markus Botzek das Publikum mit auf eine bilderreiche Reise zu 20 ausgewählten Orten in Deutschland. Dabei stehen das Naturerleben und die ökologischen Zusammenhänge seiner Fotoziele im Mittelpunkt.

Fotowalk (max. 12 Personen): 69 EUR
Lesung: Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Weltliteratur op Platt op'n Dörp

22.09.2019, Malente

Treffpunkt: Landgasthof Kasch, 23714 Timmdorf/ Malente

Theodor Storm, Ernest Hemingway, Charles Dickens und Winnie Puh - Übersetzer lesen Texte der Weltliteratur auf Platt.

Eintritt: 3 EUR, Kinder frei

Zur Veranstaltung


Im Wahn des Auserwähltseins

23.09.2019, 18:30 Uhr, Inzigkofen, Bergwachtheim und Ruine

Lesung mit Walther Paape

Zur Veranstaltung


Wirtshauslesung Oskar Maria Graf zum 125.

23.09.2019, Neufahrn, Gasthof Ramsauer, Hauptstr. 70, 84088 Neufahrn

Eine Lesung mit Porträt des deutsch-amerikanischen Schriftstellers mit Auszügen aus seinen Texten, begleitet von Akkordeonmusik.

"Gern bekenne ich", schreibt der Schriftsteller Lion Feuchtwanger 1954, "dass mir das Werk von Oskar Maria Graf am Herzen liegt. Aus zwei Gründen. Es ist das starke Werk eines Dichters, und es ist das Werk eines ‚hoch‘-deutschen Dichters, eines bayerischen Dichters."

Eintritt: 6 EUR
Anmeldung telefonisch unter 08771/409080

Zur Veranstaltung


Deutschlandsafari Nordrhein-Westfalen - Die schönsten Ziele für Naturfotografen

23.9.2019, Ruhrgebiet/ Landschaftspark Diusburg

Details zu Ort und Buchung unter http://www.fotoforum.de/deutschlandsafari

Vierstündiger Fotowalk mit dem Naturfotografen Markus Botzek.

In einer anschließenden audiovisuellen Lesung nimmt Markus Botzek das Publikum mit auf eine bilderreiche Reise zu 20 ausgewählten Orten in Deutschland. Dabei stehen das Naturerleben und die ökologischen Zusammenhänge seiner Fotoziele im Mittelpunkt.

Fotowalk (max. 12 Personen): 69 EUR
Lesung: Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Rurschatten

24.09.2019,19:00 Uhr, Jülich, Stadtbücherei Jülich, Kleine Rurstraße 20

Lesung mit Olaf Müller

Zur Veranstaltung


Bayerns Mythen - Auf den Spuren von Geierwally, Jennerwein, Kneißl & anderen Rebellen

24.09.2019, 19.00 Uhr München - BUCHPRÄSENTATION mit Musik im Theater im Fraunhofer

Treffpunkt:Wirtshaus im Fraunhofer, Fraunhoferstr. 9, 80469 München

Ein Kulturreiseverführer zu Geierwally, Jennerwein, Kneißl & anderen Rebellen
Begeben Sie sich mit der Autorin und Reisejournalistin Sonja Still auf sechs ganz reale Ausflüge zu den Lebens- und Wirkungsstätten von Mathias Kneißl, der Geierwally, dem Schmied von Kochel, dem Bayerischen Hiasl, Georg Jennerwein oder dem Brandner Kaspar.

Eintritt: 12/8 €
Karten reservieren können Sie jederzeit per Telephon, Mail und Fax im Theater.

Zur Veranstaltung


Heimat(en). Wormser Autor*innen lesen Texte zu regionalen Themen

24.09.2019, 19.00 Uhr, Worms, Stadtbibliothek Worms, Haus zur Münze, Marktplatz 10

An diesem Abend präsentiert der Worms Verlag sein Programm und stellt bedeutende Wormerinnen vor.

Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Burgsteinfurt in den 50er- und 60er-Jahren

25.09.209, 19.00 Uhr, Burgsteinfurt

Treffpunkt: Niedermühle Burgsteinfurt in der Mühlenstraße

Der Heimatverein Burgsteinfurt, Autorin Cornelia Balzer und der Sutton Verlag laden zur Vorstellung des neuen Bildbands und zur Eröffnung einer Ausstellung der schönsten Bilder aus den Wirtschaftswunderjahren in den Vortragsraum des Heimatvereins in der Niedermühle Burgsteinfurt in der Mühlenstraße ein.

Zur Veranstaltung


Herbstjahr

25.09.2019, 19:00 Uhr, Leipzig, Stadtbibliothek Leipzig, W.-Leuschner-Platz 10/11

Lesung mit Ralph Grüneberger

Zur Veranstaltung


Mörder mögen keine Matjes!

25.09.2019, 19.00 Uhr

Treffpunkt: Buchhandlung Jünemann, Lange Str. 37, 27749 Delmenhorst
Lesung mit dem Hamburger Autor und Journalisten Krischan Koch:
Spannung und Witz sind vorprogrammiert, wenn der Autor mit seiner wandlungsfähigen Stimme in die einzelnen Charaktere schlüpft.
Eintritt: 10,- Euro

Zur Veranstaltung


Schandflut

25.09.2019, 19:30 Uhr, Nieder-Olm, BiNO Bücher in Nieder-Olm, Pariser Straße 107

Lesung mit Helge Weichmann

Zur Veranstaltung


Berlin, Stadt der Revolte. Eine Buchvorstellung im Zentrum der Revolte

25.09.2019,19.30 Uhr in Berlin, aquarium, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Michael Sontheimer und Peter Wensierski stellen ihr Buch vor und erzählen damit die jüngere Geschichte der aufsässigen Metropole Berlin anhand von Wohnungen, Häusern, Straßen und Plätzen.

Im Vorfeld der Buchvorstellung, um 18.30 Uhr, laden die Autoren zu einer kleinen Stadtführung der Kreuzberger Revolte ein (Treffpunkt: Heinrichplatz vor der Roten Harfe).

Eintritt frei

Zur Veranstaltung


Der Tote im Weinberg

25.09.2019, 20:00 Uhr, Friedrichsdorf, Garniers Keller, Hugenottenstraße 117

Lesung mit Christof A. Niedermeier

Zur Veranstaltung


Requiem für den Kanzler

25.09.2019, 20:15 Uhr, Mannheim, Thalia Mannheim - Planken, P 7 22

Lesung mit Uwe Ittensohn

Zur Veranstaltung


So schmeckt Heimat

25.09.2019, Düsseldorf - Frank Petzchens Kochevent, Steinstr. 23, 40210 Düsseldorf

Ein literarisches Kochevent zur Vorstellung des Kochbuchs "So kocht der Karlsplatz" von Frank Petzchen.

Anmeldung: service@frankpetzchen.de oder Telefon 0211/ 152 09 71

Zur Veranstaltung


Buchpremiere mit Schauspiel: "Tod eines Mörders" von Ann Marie Ackermann

25.09.2019 und 26.09.2019, Bönnigheim, Sammlung Zander, Kunstmuseum im Schloss Bönnigheim

Einlass: jeweils ab 19:00 Uhr, Schauspiel um 19:30 - 21:30 Uhr

Anlässlich der Neuerscheinung des Buches „Tod eines Mörders. Ein spektakulärer Kriminalfall aus dem 19. Jahrhundert“ der Autorin Ann Marie Ackermann veranstalten die Stadt Bönnigheim und der Silberburg-Verlag am 25. und 26. September 2019 zwei Veröffentlichungsfeiern im Schloss Bönnigheim. Der Mord am Bönnigheimer Bürgermeister von 1835 wird von Laiendarstellerinnen und Darstellern aus der Stadt Bönnigheim inszeniert.

Zur Veranstaltung


Arno Kerr Kreuzbube - Kommissar Friedrich von Coes 1. Fall

26.09.2019, 18:30 Uhr, Münster

Treffpunkt: Brauerei Finne, Kerßenbrockstraße 8, 48147 Münster

Lesung mit Arno Kerr

Zur Veranstaltung


Worms. Das verschwundene Stadtbild

26.09,2019, 19.00 Uhr, Worms

Treffpunkt: Stadtbibliothek Worms, Marktpl. 10, 67547 Worms

Der Sutton Verlag und sein Autor Jörg Koch präsentieren einen neuen Bildband, der das noch unzerstörte Worms in direkter Gegenüberstellung mit Aufnahmen aus den ersten Tagen nach den verheerenden Bombenschäden des Frühjahrs 1945 zeigt.

Zur Veranstaltung


Buchpräsentation - Ortrud Toker, Vom Ende der Langsamkeit

26.09.2019, 19:00 Uhr, Frankfurt

Treffpunkt, Museum für Kommunikation, Schaumainkai 56, 60596 Frankfurt am Main

Die Autorin Ortrud Toker präsentiert gemeinsam mit dem Journalisten Claus-Jürgen Göpfert ihren Forscherroman "Vom Ende der Langsamkeit‘. Ein Roman, der die Lebensläufe von Werner von Siemens, Philipp Reis und dem Ehepaar Carl und Bertha Benz miteinander verknüpft. Pioniere einer Epoche, in der sich die Vorstellung von Zeit und Raum tiefgehend verändern und die Beschleunigung zum zentralen Thema wird.

Eintritt: frei

Zur Veranstaltung


Lost Places Mitteldeutschland. Verlassene Sanatorien, Kurhotels und Badeanstalten

26.09.2019, 19.00-21.00 Uhr, Chemnitz

Treffpunkt: Ponytail Bar, Innere Klosterstraße, 09111 Chemnitz

Mit Livemusik, einer Lesung und einer Diashow stellen der Architekturfotograf und Autor Christian Sünderwald und der Sutton Verlag den atemberaubenden neuen Bildband vor.

Zur Veranstaltung


Angst in der Fächerstadt

26.09.2019, 19:00 Uhr, Edenkoben, Weinlounge Edenkoben, Weinstraße 130

Lesung mit Helen Kampen

Zur Veranstaltung


1919 - Es ist doch eine neue Zeit jetzt

26.09.2019,19:00 Uhr, Bamberg, Stadtarchiv Bamberg, Untere Sandstraße 30a

Lesung mit Michael Heger

Zur Veranstaltung


Carsten Henn stellt seinen neuen Krimi "Vino Furioso" vor

26.09.2019 19:00 Uhr in Lohmar, Buchhandlung LesArt, Hauptstraße 73, 53797 Lohmar

Diesmal wird zwischen den Weinbergen ein berühmter Schlagersänger erhängt an einer Autobahnbrücke gefunden.
Ein vergnüglicher Krminalroman um Wein, Grillen und ausgefallene Rezepte.

Eintritt: 12,00 EUR

Telefon: 02246-925319-0
Email: kontakt@buchhandlung-lesart.de

Zur Veranstaltung


Buchpräsentation: Glücksorte in Bonn

26.09.2019, 19:30 Uhr, Bonn, Unsere Buchhandlung am Paulusplatz, Paulusplatz 2

Glücksabend mit Ursula Kollritsch

Hauptstadt, UN-Standort, Römer- oder Karnevalshochburg – Bonn ist ein Verwandlungswunder. Die Beethoven-Stadt füllt jede Rolle mit Herz, Charme und vor allem jeder Menge Glück aus. Ursula Kollritsch hat sich auf die Suche begeben und 80 zauberhafte Orte für Einheimische und Touristen zusammengestellt. Ob mit der Wäscheprinzessin tanzen, im Garten eines Malers flanieren oder eine eigene Schokoladenwelt kreieren – Bonn macht einfach glücklich!

Zur Veranstaltung


Buchpräsentation: Glücksorte in Wiesbaden

27.09.2019, 17:30 Uhr, Wiesbaden, Hugendubel Wiesbaden, Kirchgasse 17/Luisenstraße 37

Buchpräsentation mit Bärbel Klein

Wiesbaden versprüht Esprit und ist Kultur pur. Nirgendwo sonst lässt sich die Feierabendsonne so genießen wie auf dem Wiesbadener Schlossplatz. Aus ihren Lieblingsorten hat Bärbel Klein ihre persönliche Auswahl zusammengestellt: Diese entführt zu kulinarischen Sterne-Highlights, lädt ein zu einem kurzen Strandurlaub auf den Rettbergsauen, inspiriert aber auch zum Yin Yoga für ein gutes Körpergefühl. Wiesbaden macht glücklich von Kopf bis Fuß!

Kontakt: 0611/375 8 8000

Zur Veranstaltung


Arno Kerr Kreuzbube - Kommissar Friedrich von Coes 1. Fall

27.09.2019, 20:00 Uhr, Münster

Treffpunkt: Pfarrzentrum Hl. Kreuz, Maximilianstr. 59, 48147 Münster

Lesung mit Arno Kerr

Zur Veranstaltung


Lintorf. Ein Streifzug in Bildern 1945–1990

27.09.2019, 19.00 Uhr, Ratingen, Speestraße 2 in Ratingen-Lintorf

Die Buchhandlung Rose Schlüter, der Sutton Verlag und der Heimatverein Lintorf präsentieren mit einem abwechslungsreichen Programm den neuen historischen Bildband über den heutigen Ratinger Stadtteil.

Zur Veranstaltung


Rurschatten

27.09.2019, 19:00 Uhr, Leer, Buchhandlung Tatort Taraxacum, Rathausstraße 23

Lesung mit Olaf Müller

Zur Veranstaltung


Der Tote im Weinberg

27.09.2019, 19:00 Uhr, Oberwesel, Kulturhaus Oberwesel, Gewölbekeller Rathausstraße 23

Lesung mit Christof A. Niedermeier

Zur Veranstaltung


Wolfsspiel

27.09.2019, 19:30 Uhr, Detmold, Café Gothland, Bruchstraße 27

Lesung mit Christian Jaschinski

Zur Veranstaltung


Lyrische Heimat Offenbach - Identität in ihrem Facettenreichtum

27.09.2019, 20.00 Uhr, Offenbach, Buchladen am Markt Wilhelmsplatz 12

Vier AutorInnen mit Migrationshintergrund, wohnhaft im Offenbacher Großraum, gestalten einen Abend mit Poesie und Lyrik, und anschließender Podiumsdiskussion: Elizaveta Kuryanovich (Russland), Francisco Cienfuegos (Spanien), S. Katharina Eismann (Rumänien) und Tamara Labas (Kroatien).

In ihren Werken geht es um Heimat, Heimatverlust, Heimatfindung und vor allem Identitätsvorstellungen für ein gemeinsames Europa. Offenbach, in seiner kulturellen Vielfalt, ist der ideale Veranstaltungsort.

Zur Veranstaltung


Die Einsamkeit der Schuldigen - Der Abgrund

28.09.2019, 17:00 Uhr, Köln, KVB Krimibahn, Abfahrt ab Neumarkt Gleis 5

Lesung mit Nienke Jos

Zur Veranstaltung


Angst in der Fächerstadt

28.09.2019, 19:00 Uhr, Gernsbach, Weingut Iselin Gernsbach, Hauptstraße 11

Lesung mit Helen Kampen

Zur Veranstaltung


Tanja Langer: Meine kleine Großmutter & Mr. Thursday oder Die Erfindung der Erinnerung

28.09.2019, 19:00 Uhr, Lüneburg, SCALA Programmkino

Lüneburg in Zeiten der britischen Besatzung

Filmvorführung: Adel verpflichtet
& Lesung: Meine kleine Großmutter & Mr. Thursday oder die Erfindung der Erinnerung

Eintritt: 5€, ermäßtigt: 3€
Tickets unter 04131 2243224 oder im SCALA Programmkino

Zur Veranstaltung


1. Rhöner Schinken- und Destillationsmarkt

29.09.2019, 10:00 bis 18:00 Uhr, Rasdorf, Am Anger 32

Motto des Markts ist "naturberührt - genussverführt" mit den Schwerpunkten Schinken und Edelbrände sowie den Genussbegleitern Brot, Käse, Honig ... auf dem größten Dorfanger Hessens, verknüpft mit der über 1225-jährigen Geschichte von Rasdorf. Der Augenmerk liegt auf regionalen Produkten aus der Rhön.
Um 18:00 Uhr kommt Tim Frühling zu einer Lesung in die Stiftskirche Rasdorf. Er trägt aus seinem Buch „111 Orte in Osthessen und der Rhön, die man gesehen haben muss“ vor.

Tel. 06651-960110

Zur Veranstaltung


Die Einsamkeit der Schuldigen - Der Abgrund

29.09.2019, 11:30 Uhr, Goch, Museum Goch, Kastellstraße 9

Lesung mit Nienke Jos

Zur Veranstaltung


Mörderisches aus Hannover

29.09.2019, 11:00 Uhr, Hannover, Café Lohengrin, Sedanstraße 35

Lesung mit Heike Wolpert und Claudia Rimkus

Zur Veranstaltung


ebike-Tour durch Rheinhessen

29.09.2019, ab Nieder-Olm, BINO-Bücher, Pariser Str. 107, 55268 Nieder-Olm

Treffpunkt: Bino-Bücher in Nieder-Olm (11.00 - ca. 18.00 Uhr)

Wie entsteht ein Radreiseführer? BINO-Kunden erleben es hautnah und erradeln mit Reiseführer-Autor Alexander Kraft ihre Region.
Es geht über 46 km Selztalradweg mitStopps und Picknick.
Ausklang mit rheinhessischem Wein in der Buchhandlung.

Eintritt: 15 EUR (zzgl. 10 EUR Leihgebühr für ein eBike)
Anmeldung untr 06136/7668840

Zur Veranstaltung


Bonner Verrat

29.09.2019, 16:00 Uhr, Bonn-Bad Godesberg, Galerie 62, Germanenstraße 62

Lesung mit Alexa Thiesmeyer

Zur Veranstaltung


Herbstjahr

30.09.2019, 17:00 Uhr, Dresden, Kreuzkirche Dresden, An der Kreuzkirche 6

Lesung mit Ralph Grüneberger

Zur Veranstaltung


Angeschwärzt

30.09.2019, 19:00 Uhr, Coburg, Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17

Lesung mit Friederike Schmöe

Zur Veranstaltung


Endlich! Der neue Eichendorff - Krimilesung

30.09.2019, 20.00 Uhr, Köln-Rath, Rather Bücherstube, Rösrather Straße 568, 51107 Köln-Rath

Inmitten von Weinbergen wird ein berühmter Schlagersänger erhängt an einer Autobahnbrücke gefunden. Besonders merkwürdig: Sein weißes Hemd ist weindurchtränkt. Doch die Spuren, die von Naturwein-Winzern über verschmähte Stalkerinnen bis zu weinseligen Schlagerfans führen, machen es Julius' Spürnase nicht leicht. Und dann ist da noch seine Kusine Annemarie, die dem Toten auf ihre ganz eigene Weise huldigt ...

Eintritt: 13 Euro, inkl. Rotwein von der Ahr
Tel.: 0221/861991 & WhatsApp: 0170/1466096

Zur Veranstaltung


Krimilesung und handgemachte Live-Musik

11.10.2019, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr Butzbach, Gebrüder-Freitag-Straße 5, Kleinbühne "Theater hinterm Ofen"

Auf der Kleinbühne "Theater hinterm Ofen" liest die Butzbacher Autorin Ingeborg Rauch aus ihren Regionalromanen der Reihe "der Butzbach-Krimi" um Kommissar Grüninger und entführt ihre Zuhörer ins Jahr 1962. Musikalisch lassen Peter Bayer an der Gitarre und Kurt Tippmann mit der Mundharmonika die Swinging Sixties wieder aufleben. Mit regionalen Leckereien.

Eintritt: 10 Euro
Kartenvorverkauf (keine Abendkasse!): Buchhandlung Bindernagel, 35510 Butzbach, Wetzlarer Straße 25

Zur Veranstaltung

Ihre Ansprechpartnerinnen