Pressemitteilungen

Alle wichtigen Mitteilungen rund um Jetzt ein Buch!


Zur Übersicht

Was lesen Sie denn da? - Bücherlesen im öffentlichen Raum macht neugierig.

18.08.2015

Berlin/Frankfurt am Main, 18. August 2015 – Ist es neugierig, kontaktfreudig oder einfach nur indiskret und peinlich, einen Leser am Strand, im Schwimmbad oder im Zug auf das dicke Buch anzusprechen? Neugierige Baden-Württemberger schlagen dabei gehemmte Saarländer. „Was lesen Sie denn da?“ – Immerhin 16,6 Prozent der Baden-Württemberger finden diese Frage gar nicht peinlich und erkundigen sich nach dem Inhalt des gelesenen Buches. In feiner Zurückhaltung üben sich dagegen die Saarländer mit mageren 4,7 Prozent, der Bundesdurchschnitt liegt bei 13,5 Prozent. Das ergab eine Umfrage unter 5.000 Deutschen ab 14 Jahren im Auftrag von Vorsicht Buch!, der Kampagne der deutschen Buchbranche.

Mehr im PDF

Downloads

Galerie

Ihre Ansprechpartner